Ablauf und Kosten

 

Ablauf

Die Therapie beginnt mit einem Erstgespräch (einer sog. probatorischen Sitzung), bei dem ein gegenseitiges Kennenlernen, eine Einschätzung Ihrer Situation und die Besprechung der weiteren Vorgehensweise erfolgt. Die Kosten entsprechen denen einer Therapiesitzung.

Unterlagen von der privaten Kasse bzw. der Beihilfe telefonisch anfordern

Wenn Sie sich dann zu einer Therapie entschlossen haben, dann genügt ein Anruf bei Ihrer privaten Kasse bzw. der Beihilfe. Hier können Sie die notwendigen Unterlagen anfordern, die Sie dann einfach an den Therapeuten weitergeben. Gleichzeitig können Sie bei der Krankenkasse erfragen, wieviele Therapiestunden pro Jahr in Ihrem Vertrag vorgesehen sind.  Es ist sinnvoll, sich vor Antritt einer Psychotherapie bei der eigenen Krankenkasse nach Ihren individuellen Vertragsbedingungen zu erkundigen.

Die Therapie erfolgt in der Regel einmal wöchentlich in Einzelsitzungen über einen Zeitraum von mehreren Monaten hinweg. Die Sitzungsdauer beträgt  50 Minuten.
Ihre Daten und die Inhalte der Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Kosten / Abrechnung

Die Abrechnung richtet sich nach der GOP (Gebührenordnung für Psychotherapeuten).

Wir rechnen als Privatpraxis mit Privatkassen und der Beihilfe ab. Natürlich können auch Selbstzahler bei uns eine Psychotherapie durchführen.  Die Privatkassen haben unterschiedliche Regeln für das Abrechnen von Psychotherapie. Es ist sinnvoll, sich vor Antritt einer Psychotherapie bei der eigenen Krankenkasse nach deren Bedingungen für die Übernahem der Kosten der Therapie zu erkundigen.

Für eine Einschätzung Ihrer persönlichen Situation und Ihres persönlichen Bedarfs an Information und Hilfe kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich:
telefonisch unter 089/74495482 anrufen, per Mail an kontakt@praxis-nerb.de
oder mit dem Kontaktformular unten.

Ihr Name*

Ihre Email*

Betreff

Ihre Nachricht